Stadtsportverband Herzogenrath e.V.

Sport und Bürgerstiftung bauen Kooperation während Corona-Krise aus ...
Direkt zum Seiteninhalt
DU suchst Events in Herzogenrath?
klicken

Corona - Sportbestimmungen
Neue Coronaschutzverordnung gültig ab 01.12.2020

Seit dem 01.12.2020 ist die aktuelle Coronaschutzverordnung  (CoronaSchVO) gültig. Sport ist demnach bis zum 20.12.2020 nicht erlaubt.

Erlaubt ist lediglich Individualsport (siehe unten).

Welche Regelungen gelten im Breiten- und Freizeitsport?
Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen  und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen  Einrichtungen ist bis zum 20. Dezember 2020 unzulässig. Die Nutzung von  Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen  von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig.

Welche Regeln gelten für den Individualsport?
Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des  eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von  Sportanlagen ist zulässig. Als Individualsport gelten dabei nur  Sportarten, die keine Team- oder Kontaktsportarten sind, sondern im  Regelfall als Einzelwettkampfsportart mit maximal einer Person als  Spielgegner mit Mindestabstand ausgeübt werden. Dazu zählen Joggen,  Walken, Leichtathletik, Einzelgymnastik, Tennis und ähnliches.

Welche Regeln gelten für den Sportunterricht?
Auch im Sportunterricht dürfen Kontaktsportarten ausgeübt werden. Schwimmunterricht ist ebenfalls möglich.

Wie ist die Zuschauerregelung bei bundesweiten Sportveranstaltungen?
Zuschauer dürfen bei den Wettbewerben bis zum 30. November 2020 nicht zugelassen werden.
  
Zurück zum Seiteninhalt